Kursdetails
Kursdetails

222H310 Malaysia und seine Currys

Malaiische Currys sind sehr verschieden, da sie von den einzelnen ethnischen Gruppen stark beeinflusst werden – aber alle sind sie bekannt für Ihre cremige Würze. Sie enthalten meist eine Mischung aus Kurkuma, Kokosnussmilch, Schalotten, Ingwer, Garnelen-Paste, Chilis, Knoblauch und Tamarinde. An diesem Abend gibt es einen Einblick in die würzige und superschnelle Küche Malaysias: Rezepte mit duftenden Gewürzen, höllisch scharf, süß, mild oder frisch-säuerlich – sie sind köstlich: Gebratener Tintenfisch-Curry mit Curryblättern, Zimt, Bockshornkleesamen und Kokosnussessig, Kartoffel Curry mit Kardamom, Minze und Garam Masala, Garnelen-Curry mit Kurkuma, Koriander, Kreuzkümmel und Kokosmilch, Redang Beef mit Zitronengras, Kaffir Zitronenblättern und Ingwer, Geflügelleber-Curry mit Knoblauch, dunkler Sojasauce und Pfeffer und Nudelcurry mit Hühnerbrust, Currypaste, Kokosmilch und getoppt mit frittierten Nudeln!

Bitte Aufbewahrungsdosen, Geschirrtuch und ein Getränk mitbringen.

Die Materialkosten von 26,00 € sind in der Kursgebühr enthalten.

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.
Termine zum diesen Kurs
Datum Uhrzeit Ort
Datum:
16.02.2023
Uhrzeit:
18:00 - 21:00 Uhr
Wo:
Starzelbachschule, Parkstraße, Schulküche