Kursdetails
Kursdetails

241-P1989 Wilde Kräuter und Blüten sammeln: Lecker und gesund! Ein Spaziergang zu den Delikatessen am Wegesrand

Brennessel, Gundermann und Giersch: Nur Unkraut - oder doch Delikatesse? Unkräuter sind Wildpflanzen, die wir als Delikatessen am Wegesrand nutzen können, sofern sie essbar sind. "Un"-Kräuter sind wieder im Kommen. In Zeiten genmanipulierter Supertomaten und bestrahlter Nahrungsmitteln besinnen sich viele wieder auf das Ursprüngliche: Auf jene Kräuter, die die Vorfahren unserer heutigen Nutzpflanzen sind. In Brennesseln, Gundermann und Giersch finden sich wichtige Inhaltsstoffe, die den Lebensmitteln aus dem Supermarkt fehlen. Auf einem Spaziergang erkunden wir typische Kräuter, die sich leicht in die normale Ernährung integrieren lassen. Um alle Informationen nicht zu vergessen, erhalten Sie ein Skript. Am Ende der Führung wartet eine Überraschung: Sie probieren einen selbstgemachten Wiesendudler und ein Kräuterschmankerl!
Die Führung findet nur bei schönem Wetter statt. Am 24.06.2024 informieren wir Sie per Mail, ob sie stattfindet. Alternativtermin: 26.06.2024.
Den Treffpunkt können Sie auch öffentlich erreichen.

Kräuter - Delikatessen am Wegesrand (Kräuter - Delikatessen am Wegesrand)
Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.
Termine zum diesen Kurs
Datum Uhrzeit Ort
Datum:
25.06.2024
Uhrzeit:
17:00 - 19:00 Uhr
Wo:
Treffpunkt: Puchheim-Ort, Augsburger Str. 16 a