Kursdetails
Kursdetails

231-E1952 Die Schatzkammer der Residenz

Die Schatzkammer der Wittelsbacher, 1565 von Herzog Albrecht V. begründet, zählt zu den bedeutendsten ihrer Art in Europa. Die weltberühmte, heute über 1200 Einzelstücke zählende Sammlung von Juwelen und Goldschmiedewerken, Email-, Kristall- und Elfenbeinarbeiten der Münchner Residenz ist das Ergebnis einer jahrhundertelangen Sammelleidenschaft der bayerischen Herrscher. Bis zum frühen 19. Jahrhundert, in dem noch die Kroninsignien des neu geschaffenen Königreichs und eine Reihe hervorragender mittelalterlicher Kunstwerke aus säkularisiertem Dom- und Klosterbesitz dazukamen, wurde die Sammlung von den Wittelsbachern immer weiter ausgebaut.

Eintrittspreis in der Gebühr NICHT enthalten, bitte kaufen Sie selbst die Eintrittskarte!

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.
Termine zum diesen Kurs
Datum Uhrzeit Ort
Datum:
10.03.2023
Uhrzeit:
15:00 - 16:30 Uhr
Wo:
Treffpunkt: Eingangsbereich Residenz, Residenzstr. 1, München