Kursdetails
Kursdetails

241-E1909 Das Max-Planck-Institut für extraterrestrische Physik Vermessung des Alls bei den Münchner Nobelpreisträgern

Das Werden und Vergehen von Sternen, Galaxien und des ganzen Universums sind die Forschungsgebiete des Max-Planck-Institutes. 2020 ging sogar der Nobelpreis für Physik an die Institutsleitung, die königlich schwedische Akademie der Wissenschaften ehrte die Wissenschaftler für ihre Forschungen an schwarzen Löchern. Ein Einführungsvortrag vermittelt uns wissenschaftliche Grundlagen, bei der anschließenden Besichtigung der Labore und astronomischen Geräte erhalten Sie einen Einblick in den Alltag der Forscher: Wie weist man Schwarze Löcher nach? Wie werden astronomische Instrumente gebaut und welche Daten lassen sich damit erheben?

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.
Termine zum diesen Kurs
Datum Uhrzeit Ort
Datum:
26.06.2024
Uhrzeit:
11:00 - 13:00 Uhr
Wo:
Treffpunkt: Garching, Giessenbachstr. 1, Haupteingang