Kursdetails
Kursdetails

241-P1955 Ausflug zum Juwel Hoflacher Votivkirche Besichtigung mit Führung

Vor 600 Jahren endete der Bayerische Krieg mit der Schlacht von Hoflach bzw. Alling. Nach zwei Jahren blutiger Kämpfe gingen die Herzöge Ernst und Wilhelm III. von Bayern-München als Sieger hervor und Ludwig VII. von Bayern-Ingolstadt verlor. Ein Fresko in der Hoflacher Votivkirche zeugt von diesem Kampf. Mittlerweile gibt es ein Fresko-Abbild am Fuße des Hoflacher Hügels. Bei dieser Führung haben wir die Möglichkeit, das Originalfresko in der Kirche zu bewundern. Die Dozentin, die auch im Buch zu der Schlacht mitgewirkt hat, gibt einen kunsthistorischen Einblick.
Der Treffpunkt für die Besichtigung befindet sich an der Tafel mit dem Fresko der Kapelle am Fuß des Hoflacher Berges.

Kurs abgeschlossen

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.
Termine zum diesen Kurs
Datum Uhrzeit Ort
Datum:
06.07.2024
Uhrzeit:
13:30 - 15:00 Uhr
Wo:
Treffpunkt: an der Tafel mit dem Fresko der Kapelle